Gabelstapler Tonnen

Handhabung

Alkoholate

Produkte

Pulver
  • Pulver unter Inertgas handhaben (z. B. Argon, Stickstoff); Staubbildung vermeiden und elektrische Aufladung verhindern.
  • Material von Zündquellen fernhalten, nicht rauchen. Aufgrund ihrer hygroskopischen Eigenschaften tendieren Alkoholatpulver dazu, mit der Luftfeuchtigkeit zu reagieren. Deshalb sind diese Produkte durch Innenverpackungen (PE-Beutel) vor Feuchtigkeit geschützt.
  • Wenn die Verpackung (oder Innenverpackung) geöffnet wurde, sollte der gesamte Inhalt umgehend verwendet werden.
  • Alkoholatpulver fallen in die Staubexplosionsklasse ST1 (VDI 2263). Es hat sich als vorteilhaft erwiesen, zur Handhabung von Alkoholatpulvern eine Saughebevorrichtung zu verwenden, bei der das Produkt mithilfe eines Saugrohrs aus der Verpackung entnommen wird. Die Firma Ystral ist ein bewährter Hersteller derartiger Vorrichtungen, die bereits erfolgreich getestet wurden und das staubfreie Absaugen, die Pulverbenetzung und die Dispersion von Pulvern in Flüssigkeit ermöglichen.
 
Lösungen
  • Behälter vorsichtig öffnen und handhaben.
  • Für gute Lüftung oder Absaugung sorgen.
  • Von Zündquellen fernhalten.
  • Nicht rauchen.
  • Elektrostatische Aufladung verhindern.
  • Vor Feuchtigkeit schützen. Unter Intertgas (z. B. Stickstoff) lagern. Angebrochene Packung sofort aufbrauchen.
  • Die Produkte kristallisieren bei niedrigeren Temperaturen. Kristalle können durch Erwärmen und gleichzeitiges Rühren wieder aufgelöst werden (Siedepunkt beachten).
 
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt.
Ystral entwickelt Lösungen für Ihre Anwendungen